uxzentrisch über
Konstantin Weiss

Foto von Konstantin Weiss

Im Großen entwirft Konstantin Systeme, die sowohl dem Nutzer als auch dem Business einen echten Nutzen bringen. Im Kleinen schafft er Nutzererlebnisse, die Freude machen. Kurzfristig sorgt er für in sich abgeschlossene Erfolge. Langfristig plant er Strategien, die Marken in nachhaltige Beziehungen zu Kunden bringen. Neugierde, Empathie und Schaffensdrang sind dabei seine treibenden Kräfte - sie führten ihn über Russland, Dänemark und China; über Corporate, Editorial, Interface Design und Trendforschung, über die nexum AG und User Experience zu iA nach Zürich.

iA konnexus.net

Beiträge von Konstantin Weiss

Konstantin Weiss 18. Februar 2011 12 Kommentare

Szenarien und Featurematrix als Evaluationsmethode im User Centered Design [Feature]

Wenn wir ein neues Websiteprojekt beginnen, stellt sich bald eine zentrale Frage: Welche neuen Funktionen und Inhalte soll die Website beinhalten? Die Frage an sich ist scheinbar banal, ihre saubere Beantwortung aber entscheidend für ein erfolgreiches Projekt im Spannungsdreieck zwischen (a) Wünschen, Vorstellungen und politischen Notwendigkeiten einer Firma, (b) mehr oder minder bekannten Nutzerbedürfnissen und […]

Zum gesamten Beitrag

Konstantin Weiss 17. November 2009 5 Kommentare

Ein Feature muss genügen! sagt Oliver Reichenstein [Feature]

Möglichst viele Features zu bieten, schien lange Zeit die wichtigste Messgröße für die Qualität eines Produkts zu sein. Features bedeuteten: messbarer Fortschritt, den man verkaufen kann. Nun ist nicht alles Messbare auch ein Qualitätsmerkmal. Mit Oliver Reichenstein (@iA), dem Gründer der Online-Designagentur Information Architects Japan, sprach ich – unter anderem – über die Bedeutung von […]

Zum gesamten Beitrag

Konstantin Weiss 26. August 2009

Beständiger Fokus auf User Experience [Zitat]

»Consistency« is not required for great user experiences. Instead, focus on delivering great user experiences… consistently. Andrew Crow auf Twitter. Das Thema Konsistenz vs. Kontext ist schon an einigen Stellen diskutiert worden, z.B. bei 37 Signals, Tobias oder shofr. In meinen Projekten musste ich nicht nur den Kunden davon überzeugen, Kontext über Konsistenz walten zu […]

Zum gesamten Beitrag

Konstantin Weiss 14. Mai 2009

The sum of all constraints [Zitat]

»Here is one of the few effective keys to the design problem – the ability of the designer to recognize as many of the constraints as possible – his (or her) willingness and enthusiasm for working within these constraints – the constraints of price, of size, of balance, of surface, of time, etc.; each problem […]

Zum gesamten Beitrag