uxzentrisch diskutierte vor einiger Zeit:

Foto von Tamim Swaid

Tamim liebt es wenn Dinge besser funktionieren, als man es von ihnen erwartet. Und umso mehr liebt er die Herausforderung ganzheitliche Lösungen so zu gestalten, dass sie ein besseres Ergebnis liefern, als man es erwartet. Denn nur dadurch entsteht eine gute Userexperience, die die Beziehung zwischen dem Menschen und dieser Lösung intensiver und langlebiger macht.

nexum AG tamim.at

Beiträge von Tamim Swaid

Tamim Swaid 16. Juli 2012 16 Kommentare

Diskettensymbol für Speichern – noch zeitgemäß?

Als ich neulich in MindManager eine Mindmap speichern wollte, sprang mir eine Diskette ins Auge. Mein Kollege Mirko hatte mich schon vor einiger Zeit auf das Disketten-Speichern-Symbol angesprochen: Ist dieses Icon noch zeitgemäß? Wissen unsere Kinder eigentlich noch was eine Diskette ist? MindManager steht da als Applikation nicht alleine. Auch in Microsoft Office 2010 ist […]

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 26. Mai 2012 2 Kommentare

uxzentrisch sucht Gastautoren

Als Initiative aus der nexum AG heraus startete uxzentrisch Anfang 2009 als Blog zum Thema User Experience. Drei Jahre, 243 Artikel und 646 Kommentare später, möchten wir uxzentrisch nun weiterentwickeln. Unser Ziel ist es uxzentrisch zu einem Blog umzuformen, bei dem jeder aktiv mitmachen kann. Um diesem Vorhaben auch den dafür passenden Rahmen zu geben, […]

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 29. Februar 2012 6 Kommentare

Steve Jobs (1997) – Customer Experience und nicht User Experience sollte es heißen.

Auf einer Apple Konferenz im Jahre 1997, spricht Steve von der Customer Experience und von »Customer Centered Design«. Als ich dies hörte, dachte ich mir: Eigentlich sollte User Experience auch Customer Experience heißen, oder? Denn in der Regel ist der Anwender auch mein Kunde. Zumindest im Business-Kontext. Das Video zeigt auch sehr schön, welchen Blick […]

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 24. Januar 2012 2 Kommentare

Googles neuer Ajax Loader. Brand Experience für die Wartenden. [Detailverliebt]

Unten rechts ist mir heute im Google Reader ein neuer Loader aufgefallen. Google benutzt für den eigenen Loader seine Logo-Farben und vermittelt dort nochmal eine Brand Experience. Sehr gut gemacht wie ich finde. Man sieht förmlich wie die Designer bei Google derzeit immer mehr Einfluss bekommen.

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 10. Januar 2012 2 Kommentare

I’ve been hugely impressed with the Nokia Lumia 800 running Windows Phone 7.5 [Zitat]

I’ve been hugely impressed with the Nokia Lumia 800 running Windows Phone 7.5. I’ve had an iPhone since day one, and every model since, but I really like the new path Microsoft is cutting with WP7 so I decided to give it an extended try. It’s been a bit over a week, and so far […]

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 5. Januar 2012

The power of UX for self-publishing – how to make a million bucks

Lous C.K., ein amerkianischer Comedian, verdient sehr gut an seinem Fokus auf Einfachheit und Nutzerfreundlichkeit.

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 4. Januar 2012 5 Kommentare

Klickst du hier. Kluge Benutzerführung beim Skype Konkurrenten vox.io [Detailverliebt]

Soeben habe ich mich für vox.io angemeldet. Dem Skype für den Browser. Vox.io steuert über Flash das Mikrofon an. Mit einer einfachen aber geschickten Nutzerführung versucht man die Fehlbedienung, beim Speichern der Audio-Einstellungen in Flash, so gering wie möglich zu halten. Aber auch sonst macht der Dienst einen gut durchdachten Eindruck.

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 2. Dezember 2011

Skype in Windows 7 – Status ändern in der Taskleiste [Detailverliebt]

Ein schönes Detail hat uns Peter Klein zugeschickt. In der Taskleistenpreview kann man jetzt direkt den Status umschalten. Schöne Sache finde ich. Finden wir auch. Danke Peter :)

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 17. Oktober 2011 3 Kommentare

Google Maps – Fraglicher Button mit Live-Vorschau

Eines der neu eingeführten Interface Details bei Google Maps ist der Button für den View-Wechsel (Karte / Satellit), der gleichzeitig ein Live-Vorschau ist. Ich bin mir nicht sicher, ob die Lösung wirklich so gut ist, weil die Vorschau oft keine für diese Sicht erkennbaren Details (Straßen, Symbole, etc) beinhaltet. Ein Button, der immer das gleiche […]

Zum gesamten Beitrag