uxzentrisch ♥ dieses Detail:
Minimalzeit statt Fehlermeldung am iPhone-Timer

Ändert man seinen Timer von einer Stunde zu 0 Stunden, welchselt die Minuten-Anzeige automatisch auf 1 Minute (Video). Mit diesem einfach und schön dargestellten Standardwert, spart sich die iPhone-Timer-App den Timer-Button auszugrauen, eine Fehlermeldung anzuzeigen oder sonst wie, diesen Mindestwert zu erklären.

5 Kommentare

Tamim Swaid uxzentrisch vor 5 Jahren

Sehr cool. Einfach besser als man erwartet.

Peter Klein vor 5 Jahren

Nur ein Detail: der Timer springt nicht auf eine Sekunde, sondern auf eine Minute, wenn ich das Video richtig deute, oder?

Trotzdem: tolle neue Serie, die ihr da habt.

Tobias Jordans Autor vor 5 Jahren

@Peter: Danke, da hast du natürlich Recht, ist korrigiert.

Schön, dass dir unsere neue Liebe zum Detail gefällt! Das freut :-)

KMB vor 5 Jahren

Ich finde es eher interessant, dass man damit keine Einheiten kleiner Minute timen kann.

Trackbacks und Pingbacks