uxzentrisch erörtert:
Der freundliche Tipp von Facebook für Dauernutzer

Eigentlich nutze ich Facebook nicht häufig. Zumindest nicht privat, aber beruflich treibt es mich aktuell mehrmals täglich zu Facebook. Das hat auch Facebook gemerkt und mir gerade folgenden Tipp auf meine Seite eingeblendet:
facebook tipp startseite einrichten
Sehr freundlich von Facebook und für viele sicherlich nützlich. Jetzt möchte ich nur noch zu gerne wissen, wieviele tausende, millionen Menschen dem Tipp gefolgt sind – und welche Auswirkung das auf den von Facebook gerne zitierten Wert von etwa 50% der aktiven Nutzer hat, die sich täglich einloggen.

4 Kommentare

Tamim vor 5 Jahren

Ich habe den Hinweis vorher noch nicht gesehen. Ich nutze Facebook häufiger. Erst nachdem ich deinen Post gelesen habe, habe ich es zum ersten Mal gesehen.

Lutz Schmitt Autor vor 5 Jahren

Könnte auch sein, dass Facebook das erst jetzt kürzlich eingebaut hat. Ich habe es darauf zurückgeführt, dass ich bislang nur einmal die Woche reingeschaut habe. Schade das FB kein Changelog für sowas hat, an dem man das nachprüfen kann.

Patric Schmid vor 5 Jahren

Die Frage ist eher ob Facebook tatsächlich »merkt« dass man öfter da ist oder ob dieser Vorschlag einfach jedem präsentiert wird?

Wenn ich mich recht erinner hatte vor ein paar Jahren fast jede Seite / Programm diesen Homepage-Vorschlag irgendwo eingebunden um mehr Besucher zu bekomen… damals war es extrem nervig. Kurz eine checkbox übersehen und schon hatte man MSN / ICQ als Startseite…

Aber kann natürlich auch sein ich tue Facebook unrecht und das ist tatsächlich ein Schritt zur »lernenden Website« ..wer weiß

Lutz Schmitt Autor vor 5 Jahren

Ich kann sicher bestätigen, dass Facebook diesen Hinweis wirklich nur Vielnutzern anbietet, da ich auch einige Testaccounts habe, die nur selten genutzt werden und bei denen ich den Hinweis bislang noch nicht gesehen habe. Also ja, es ist ein Schritt zur lernenden Website.