uxzentrisch erörtert:
Open Innovation für Firefox GUI

Firefox ist nicht nur ein Open Source Projekt, mit einer großen Entwicklercommunity, sondern setzt auch auf Open Innovation für das GUI. Aza Raskin, diskutiert in seinem Blog offen die GUI-Elemente von Firefox. An sich ein spannendes Thema und auch ein spannendes Werkzeug im Entwicklungsprozess. Gut nachverfolgbar an der Entwicklung neuer Tabs für die nächste Firefox-Version.

  1. Eintrag A New Tab Proposal
  2. Eintrag Firefox 3.1 New Tab Specification

Interessant selbstverständlich nicht nur der Blog-Eintrag, sondern insbesondere die Kommentare. Und vergleicht man die Kommentare und den zweiten Artikel, so sieht man gut, dass Aza Raskin die Vorschläge und Ideen tatsächlich aufgegriffen hat.

Bliebe die Frage zu klären, für welche Projekte und Produkte ein solches Vorgehen Sinn macht und hilfreiche Ergänzung ist. Im vorgestellten Fall scheint es gut zu funktionieren.

via golem.de via azarask.in