uxzentrisch Beiträge mit dem Tag definition

Tobias Jordans 5. November 2009 2 Kommentare

Steve Jobs: Design is how it works [Zitat]

»Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works.« Steve Jobs, Gefunden in dem Kapitel »UI Design« (PDF) von »Dynamic Taxonomies and Faceted Search«. Via Moritz Stefaner. Ein schönes Zitat. Einzig das alte Übersetzungproblem der Design-Vokabel im Deutschen bleibt.

Zum gesamten Beitrag

Tobias Jordans 16. September 2009 4 Kommentare

Definition Prämisse: Voraussetzung oder Annahme [Zitat]

»Prämisse heißt in der Logik eine Voraussetzung oder Annahme. Sie ist eine Aussage, aus der eine logische Schlussfolgerung gezogen wird. Beispiel: Aus „Alle Menschen sind sterblich“ und „Sokrates ist ein Mensch“ folgt „Sokrates ist sterblich“. Die beiden erstgenannten Aussagen sind dabei die Prämissen, die letztgenannte Aussage ist die Konklusion oder Schlussfolgerung." Wikipedia »Prämisse«. Lateinisch praemissum […]

Zum gesamten Beitrag

Tobias Jordans 12. August 2009

Mit Überzeugungskunst entwickelt sich die Usability zur UserExperience

In einem interessanten Video spricht Eric Schaffer, CEO von Human Factors International, über Usability und User Experience. »Usability ist nicht mehr genug« ist keine Kernaussage, sie ist vielmehr die Basis, auf der mit Überzeugungskunst aufgesetzt werden muss, um ein Produkt erfolgreich zu machen. Schaffer, dessen Firma das Wort User Experience aus mir unbekannten Gründen zu […]

Zum gesamten Beitrag

Tobias Jordans 29. Juni 2009 7 Kommentare

Jesse vs. Knut, zwei Sichten auf Usability und User Experience (Interview) [Feature]

Mit der wachsenden Verbreitung des Begriffs ›User Experience‹ in Deutschland gehen zwei gegenläufige Entwicklungen einher: Zum Einen verwässert der Begriff, weil mehr und mehr Fachrichtungen ›User Experience‹ für ihre Interessen nutzen. Donald Norman hat dies erst letztes Jahr beklagt in einem vielfach zitierten Interview. Dem gegenüber halten zum anderen aber die Versuche an, ›User Experience‹ […]

Zum gesamten Beitrag

Lutz Schmitt 22. Juni 2009 2 Kommentare

Magische Erlebnisse und keine Knalleffekte

Auf der Design for Conversion Konferenz 2009 in Amsterdam (Gesamt-Review hier) hat Hannah Donovan (Creative Director last.fm) einen Vortrag über Magie gehalten. Zusammengefasst ging es ihr darum, Nutzern ein magisches Erlebnis zu ermöglichen, dass so nachhaltig beeindruckt, dass der Nutzer gerne wiederkommt. Genauso wichtig wie dieses Erlebnis selber, sei es aber auch, dieses Erlebnis so […]

Zum gesamten Beitrag

Tobias Jordans 10. Februar 2009 3 Kommentare

User Experience muss nicht einfach sein [Zitat]

»Häufig wird angenommen, dass eine gute User Experience eine einfache Bedienung voraussetzt. Dies ist im Gegensatz zu guter Usability nicht der Fall. Auch sehr komplex zu bedienende Produkte, wie z.B. Computerspiele, Kommandozeilenbasierte Serverprogramme können dem Anwender ein positives Nutzungs- bzw. Anwendungserlebnis verschaffen.« via User Experience – Wikipedia. Ein tolles Zitat von einem unbekannten Wikipedia-Autor, das […]

Zum gesamten Beitrag

Tobias Jordans 21. Oktober 2008 1 Kommentar

Donald Norman definiert User Experience [Feature]

Was ist eigentlich User Experience? – Eine Frage, die immer noch und auch immer wieder gerne in der UX-Community diskutiert wird. Eine einfache Antwort gibt es nicht; erst Recht nicht, da der Begriff in den letzten Jahren stark an Popularität und damit Verbreitung gewonnen hat und immer mehr Gruppen die User Experience für sich entdecken […]

Zum gesamten Beitrag