uxzentrisch Beiträge mit dem Tag ecommerce

Tamim Swaid 4. Februar 2015 2 Kommentare

Direkt einkaufen und Warenkorb einsehen [Detailverliebt]

goodeggs, ein Bestell und Lieferdienst für lokale Lebensmittelerzeugnisse, hat einen schöne Lösung für das Einkaufen direkt aus der Produktübersicht entwickelt. 1. Der Plus Button erscheint erst beim Hover. 2. Eine Animation und Transformation, fügt den Minus Button hinzu, wenn bereits ein Produkt im Korb ist. 3. Wenn ein Produkt bereits im Korb ist, wird die […]

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 20. Januar 2015 2 Kommentare

Bling Bling Marketing vs. Product Experience

Lindt hat mit seiner Marke »Hello« eine erfolgreiche Schokoladen-Eigenmarke generiert. Die Verpackung ist innovativ und verleiht der Schokolade einen eigenen Charkter. Und die Schokolade ist wirklich gut. Kostet aber auch :) Wie aber stellt Lindt nun diese Schokolade im Netz vor? Das Design der Seite ist mäßig und erreicht definitiv nicht die Designqualität der Verpackung. […]

Zum gesamten Beitrag

Tamim Swaid 14. Dezember 2012 2 Kommentare

Vorschau bei Hover & Videohilfe beim Maßnehmen [Detailverliebt]

Indochino bietet Maßhemden und Maßanzüge an. Die Angaben der Statur und die korrekten Maße sind hierbei die wichtigsten Informationen, die der User übermittelt. Beim Auswählen der Statur lösen die Labels der Radiobuttons, durch einen Hover-Effekt, eine Voransicht für die Auswahl aus. Für diesen Usecase finde ich dies sehr passend, da man vor dem Klick schon […]

Zum gesamten Beitrag

Nikolai Merk 21. September 2011 3 Kommentare

Größenverhältnisse im eCommerce [Detailverliebt]

Um sich ohne ein Maßband sich die Größe eines Bild besser vorzustellen, zeigt talentarena.de die Bildgröße im Verhältnis zu einer Person, sobald der Nutzer eine Größe ausgewählt hat.

Zum gesamten Beitrag

Nikolai Merk 1. Juni 2011 1 Kommentar

Maßband anlegen [Detailverliebt]

Beim Maßhemden-Hersteller Tailor-Store zeigt sich sehr schön, wie nützlich es ist Informationen genau dann anzuzeigen, wenn diese benötigt werden. Neben einer Ganzkörperansicht, wird zusätzlich mit einem Detailbild und kurzem Text gezeigt wie das Maßband anzulegen ist.

Zum gesamten Beitrag

Tobias Jordans 3. Februar 2011 7 Kommentare

»Sie haben diesen Artikel am 18.2.2008 gekauft« [Detailverliebt]

Vergrößern… Amazon zeigt auf der Produktdetailseite eines Produkts, das man bereits gekauft hat an, wann es gekauft wurde. – Ein für mich überraschendes und sehr nützliches Interfacedetail. Update 2011-04-13: Amazon weist auf ähnliche Art darauf hin, wenn es zu einem Produkt ein neues Produkt gibt. (via @uxsux)

Zum gesamten Beitrag

Lutz Schmitt 22. November 2010

Nutzer verunsichern in zwei Sätzen

Wir weisen ja immer gerne daraufhin, dass auch Texte und Formulierungen ganz erheblich wichtig sind, wenn es darum geht, wie ein Nutzer eine Website wahrnimmt. Gerade bei Kaufprozessen und Produktbeschreibungen ist es wichtig vertrauensbildend und eindeutig zu sein. Hier mal wieder ein Gegenbeispiel, wie man es auf keinen Fall machen sollte (Hervorhebungen durch mich): »[…] […]

Zum gesamten Beitrag

Marian Steinbach 2. Juli 2010

Unter $50 mach ich’s nicht! Upselling emotional bei Threadless.

Threadless hilft Käufern bei der Entscheidung für die richtige Geschenkgutschein-Größenordnung.

Zum gesamten Beitrag

Marian Steinbach 22. März 2010 1 Kommentar

CO2 einsparen, typisch Schwedisch

Wie H&M Kunden nonverbal dazu motiviert, beim Rückversand von Waren Kosten und CO2 zu sparen.

Zum gesamten Beitrag