uxzentrisch Beiträge mit dem Tag featurism

Konstantin Weiss 17. November 2009 5 Kommentare

Ein Feature muss genügen! sagt Oliver Reichenstein [Feature]

Möglichst viele Features zu bieten, schien lange Zeit die wichtigste Messgröße für die Qualität eines Produkts zu sein. Features bedeuteten: messbarer Fortschritt, den man verkaufen kann. Nun ist nicht alles Messbare auch ein Qualitätsmerkmal. Mit Oliver Reichenstein (@iA), dem Gründer der Online-Designagentur Information Architects Japan, sprach ich – unter anderem – über die Bedeutung von […]

Zum gesamten Beitrag

Lutz Schmitt 5. Oktober 2009 5 Kommentare

Archivieren statt einfach nur ein Bookmark setzen

Mein bevorzugter Bookmark-Dienst Diigo hat sich am Wochenende komplett redesignt – und ganz nebenbei dem klassischen Bookmark eine völlig neue Qualität hinzugefügt. Ab sofort nimmt Diigo eine URL, die man bookmarked, automatisch in den eigenen Cache auf. Obendrein gibt es die Funktion »Snapshot« – Diigo macht auf Wunsch direkt noch einen Screenshot der Webseite und […]

Zum gesamten Beitrag