uxzentrisch erörtert:
Einblicke in die iterative Konzeption+Entwicklung von Trendly.com

Das richtige mentale Grundmodel zu finden, auf dem man seine Webapplikation aufbaut, ist eine der schwierigsten Aufgaben bei der Produktentwicklung. Avi Bryant, einer der CEO der Web-Datenbank DabbleDB, führt uns in seinem Vortrag auf der FutureRuby-Konferenz durch diesen Prozess am Beispiel seines Produkts Trendly.

Trendly nutzt die Roh-Daten von Google Analytics und visualisiert sie zusammen mit Ereignissen wie Blogposts, Links aus anderen Blogs, Vorträgen, die man gehalten hat… – Auf diese Weise versucht Avi Bryant, die Zugriffe auf seine Website besser zu verstehen.

In seinem Vortrag beschreibt er, wie sie zu Beginn in vielen Iterationen, viele Ideen ausprobiert haben. Ziel sei es, möglichst viel auszubrobieren um es dann verwerfen zu können. »Fail early, fail often.«

Zum Vortrag mit Folien.


Quelle