uxzentrisch erörtert:
Vortrag »UX+Agile: Low-Fi trifft Hi-Fi« auf der IA Konferenz 2010

Die IA Konferenz 2010 fand diesmal in Köln am 14./15. Mai unter dem Motto »Service.Design.Thinking« statt.

Ich hatte dort die Gelegenheit, über unsere Praxiserfahrungen bei der Entwicklung einer iPhone-Entwicklung zu berichten, bei der wir User-Experience-Methoden mit agiler Softwareentwicklung kombiniert haben. Auch wenn die Folien des Vortrags nicht selbsterklärend sind, will ich sie Euch nicht vorenthalten.

Präsentation bei Slideshare: UX+Agile: Low-Fi trifft Hi-Fi - IA Konferenz 2010

Übrigens: Ich überlege, den Vortrag noch einmal auf dem UXcamp in Berlin Ende Mai anzubieten. Sehen wir uns dort?

2 Kommentare

Volker vor 5 Jahren

Ja, bitte unbedingt auch auf dem UXcamp halten! Auch wenn ich davon ausgehe, dass du nicht der einzige bist, der sich diesem Thema gerne widmet.

Wie war die IAKonferenz?

Trackbacks und Pingbacks